Annabelle Dorn

Inspiriert von Systemen, Wandel und Chaos, Alltag, Natur und Wissenschaft, Pop- und Subkultur und Humor schafft Annabelle Dorn zeichnerische Dokumentationen mit Humanfaktor. Sie liebt es intensiv zu recherchieren: vom inhaltlichen Kern aus experimentiert sie mit klassischem Grafikdesign sowie analogen Mal-, Zeichen- und Handwerkstechniken, um das Sujet zum Klingen zu bringen.

Kunden: Floating University Berlin, Gruner & Jahr, Humboldt Universität Berlin, Q21 – Museumsquartier Wien, Raumlabor Berlin, Rosebud Vienna, The Peng! Collective

Big Opening
Politische Kiezspaziergänge mit Tucké Royale
Hot Terms – Ein Lexikon
Some Notes #7 – Japan
Neulich in Oberöwisheim
Nachtspaziergang
Kellersauna – Nachts in Korea
Plakat Q21 – Museumsquartier Wien

Dog Rights
Kapstadt – Township Philippi
Superfoods – Brokkoli
Die Funktion von Calcium
Zoobesuch

Lädt...